AGB

Общие условия заключения сделок (AGB)


Общая информация

Фирма DMR Rusexpress GmbH (далее Фирма DMR), расположенная по адресу Atriumstrasse 4, 04315 Leipzig, и зарегистрированая в районном суде г. Лейпцига, Германия под регистрационном номером HRB 12411 специализируется на распространении по подписке и продаже в розничной и оптовой торговле периодических изданий и книг. Вся деятельность Фирмы DMR, включая размещение предложений, оформление заказов, договоров и поставку товара, осуществляется исключительно на основе действующих общих условий заключения сделок (AGB). Отклонения от действующих AGB имеют юридическую силу только в том случае, если они были подтверждены Фирмой DMR.


Подписка на периодические издания в Чехии осуществляется с помощью компании
Orden Company s.r.o.,
Storkanova 3236/16, Praha 5,
Ceska republika
+420 234 709 521
podpiska@podpiska.cz

Договора

Договор между Фирмой DMR или компанией Orden Company s.r.o., и Клиентом на поставку газет, журналов или других товаров вступает в силу после размещения заказа, выполненного Клиентом устно (лично, по телефону) и/или письменно (по почте, по факсу, по электронной почте, через интернет-сайт или заполненный купон заказа) с указанием всех необходимых данных и подтверждением этого DMR или компанией Orden Company s.r.o.. С момента оформления заказа Клиент признаёт действие данных AGB. Согласно § 355 BGB, Клиент правомочен аннулировать размещенный заказ в течение оговоренного законом срока и в соответствующей форме. Отказ от заказа должен быть выполнен в письменной форме и отправлен (по почте , по факсу, по электронной почте) в срок не позднее двух недель с момента его размещения. Фирма DMR или компания Orden Company s.r.o. правомочна отказать Клиенту в заключение Договора без дополнительного обоснования.



Посредничество

В ряде случаев Фирма DMR или компания Orden Company s.r.o. может выступать в качестве посредника между Клиентом и Издательством или Торговым Домом. В этом случае, договорные отношения о поставке изданий заключаются между Клиентом и Издательством (Торговым Домом) и на них распространяются AGB соответствующего Издательства (Торгового дома).



Поставка

Поставка (газет, журналов, товара) осуществляется по почте на адрес, указанный Клиентом. В случае, если Клиент не уведомил Фирму DMR или или компанию Orden Company s.r.o. об изменении адреса, отправка товара на указанный ранее адрес является законным исполнением условий договора. Своевременная поставка изданий осуществляется Фирмой DMR при условии своевременного получения товара от Издательств (Торговых домов) и отсутствии существенных задержек при их транспортировке. Исходя из этого, Фирма DMR обязуется решать вопросы недоставки товаров произошедшие только в случае собственного намеренного умысла или грубых нарушений. ДМР и компания Orden Company s.r.o. не несут ответственности в случае возникновения военных беспорядков или военного положения, природных катаклизмов и тому подобных независящих от неё происшествий (например, забастовок, транспортных задержек, государственных распоряжений внутри страны и вне её, такие как бойкот или санкции), а также в случае независящих от фирмы технических сбоев ( например, поломки в компьютерных системах, компьютерные вирусы, взломы систем хакерами).



Сроки действия договора

В случае, если иное не было оговорено, подписка на заказанное издание, поставляемое Клиенту с ближайшего возможного номера, вступает в действие после истечения законного срока на аннулирование заказа и прекращается согласно устному или письменному соглашению после поставки ему последнего заказанного экземпляра. Продление подписки, как правило, не осуществляется автоматически, а только после следующего устного (письменного) соглашения. Сделав заказ и предоставив свои адресные данные (номер телефона, адрес электронной почты), Клиент тем самым даёт своё согласие на то, что с ним можно будет связаться по вопросам окончания или возобновления договора. Расторжение договора возможно лишь в исключительных случаях и вступает в силу через 6 недель после получения соответствующего уведомления. Уведомление о расторжение договора должно быть выполнено в письменной форме.



Цены

Цены на товары Фирмы DMR или компании Orden Company s.r.o . указаны в ее Прайс-листе и включают предписанный законом налог на добавленную стоимость. В подписную цену издания включены все расходы по его доставке. Возможно взимание дополнительных расходов в зависимости от типа счета. При заказе других товаров (не подписка) стоимость доставки оплачивается дополнительно. Оплата заказа должна быть произведена в течение 14 дней с момента получения счёта. Расходы на все банковские сборы Клиент берёт на себя. В случае задолжности по оплате Фирма DMR или компания Orden Company s.r.o. имеет право на временную или полную приостановку доставки изданий и на взымание законного штрафа и пени за просрочку платежа в размере 5,00 евро за каждое напоминание о неуплате счёта. В обоснованных случаях за неуплату долгов может быть подано в суд. Цены на издания определяются действующим на день поступления заказа прайс-листом Фирмы DMR или компанией Orden Company s.r.o.. Фирма DMR или компания Orden Company s.r.o.имеет право вносить изменения в цены на подписные издания в случае корректировки отпускных цен Издательскими Домами, изменения посылочных тарифов или валютного курса. Так же правомочным является изменение цен во время проведения рекламных кампаний и распродаж.



Основные положения

Данные о клиентах Фирмы DMR или компании Orden Company s.r.o. хранятся в электронной форме с соблюдением Закона Федеративной Республики Германия о защите данных. Для договорных отношений между Клиентом и фирмой DMR или компанией Orden Company s.r.o. действует исключительно право Федеративной Республики Германия. В случае недействительности одного или несколько предшествующих положений, остальные положения данных AGB не лишается законодательной силы. Недействительные положения заменяется новыми, которые, по возможности, максимальное соответствуют той же юридической и экономической направленности.




Защита персональных данных

Заявление о защите персональных данных

Наша компания осознает свою ответственность за защиту конфиденциальности предоставленных Вами данных. Просим Вас внимательно ознакомиться с политикой конфиденциальности и условиями обработки персональных данных клиентов.



Обработка и использование персональных данных для выполнения операций по исполнению договора

Мы обрабатываем Ваши конфиденциальные данные, которые были Вами добровольно предоставлены в процессе произведенного заказа или при ведении переписки ( например, при заполнении контактного формуляра или электронной переписке). Персональные данные, разрешенные к обработке, включают в себя информацию, содержащуюся в регистрационном формуляре. Предоставленные Вами данные используются нами для заключения договора и для обработки Ваших запросов. После полного выполнения договора Ваши персональные данные блокируются для дальнейшего использования, а по истечении налоговых сроков хранения торгово-правовой информации эти данные уничтожаются. Исключение составляют пожелания клиентов о хранении их персональных данных для дальнейшего использования, а также использование нами персональных данных клиентов в рамках, допущенных законом, о чем мы сообщаем ниже.



Передача персональных данных для исполнения договора

Для выполнения договора по рассылке заказов мы передаем Ваши личные данные экспедиционной фирме, если это необходимо для доставки заказанного товара. В зависимости от выбранного Вами способа оплаты заказа мы передаем указанные Вами данные в кредитный институт или работающую с нами платежную фирму. Некоторые платежные институты самостоятельно используют Ваши данные, если у Вас там заведен счет. В этом случае, в процессе заказа товара Вы должны самостоятельно зарегистрироваться в банке, используя Ваши входные данные, в соответствии с политикой защиты персональных данных кредитного института.



Использование персональных данных при регистрации для получения информации по электронной почте

Если Вы даете согласие на получение новостей, информации о товарах, мероприятиях и услугах по электронной почте, то мы используем необходимые для этого сообщенные Вами данные для регулярной рассылки информационных сообщений по е-мейлу. Отказ от рассылки возможен в любое время путем отправки сообщения на указанный контактный адрес или воспользовавшись ссылкой в информационном сообщении.



Использование персональных данных для получения рекламных писем по электронной почте без регистрации на получение информационных писем по электронной почте и Ваше право на опротестование

При получении адреса Вашей электронной почты при оформлении заказа или при продаже товара, мы оставляем за собой право, регулярно высылать Вам по электронной почте информацию о товарах из нашего ассортимента, схожих с приобретенным Вами товаром, если мы не получили от Вас соответствующего протеста. Вы имеете право опротестовать использование Вашего е-мейла в любое время, отправив сообщение на указанный контактный адрес или воспользовавшись ссылкой в информационном сообщении без дополнительных затрат.



Использование персональных данных для получения рекламы по почте и Ваше право на опротестование

Мы оставляем за собой право использовать Ваши имя, фамилию, адрес, а также дополнительные данные, предоставленные в рамках заключения договора, такие как титул, ученая степень, год рождения, род занятий и название фирмы, в своих рекламных целях, например, для рассылки интересных предложений и информации о нашей продукции по почте. Вы имеете право опротестовать хранение и использование Ваших персональных данных для этих целей, отправив сообщение на указанный ниже контактный адрес.



Право на получение информации и возможность обратной связи

Вы имеете право на получение бесплатной информации об имеющейся у нас конфиденциальной информации о Вас, а также право на исправление информации, ее блокировку или удаление. В случае возникновения вопросов по поводу сбора, обработки или использования Ваших персональных данных, по поводу получения информации о данных, их исправления или удаления, а также по поводу отзыва предоставленных разрешений или опротестования некоторых аспектов использования персональных данных, обращайтесь, пожалуйста, напрямую к нам, используя контактные данные, указанные в наших выходных данных.



Информация о праве отказа от договора

Клиенты имеют право прервать заключенный договор в течение 14 дней


Право отказа от договора

Вы имеете право в течение 14 дней отказаться от договора без указания причин. Срок отказа от договора составляет 14 дней, начиная со дня, когда Вы или указанное Вами третье лицо, не являющееся поставщиком, получили посылку. Для того, чтобы Вы могли воспользоваться своим правом отказа от договора, Вы должны нас ( DMR Rusexpress GmbH, Atriumstraße 4, 04315 Leipzig, podpiska@pressa.de, номер телефона: 0341687060) проинформировать, отослав заявление (например, по почте, факсу или е-мейлу) о Вашем решении отказаться от договора. Для этих целей Вы можете использовать прилагаемый образец отказа от договора, который не является обязательной формой. Для соблюдения срока отказа от договора достаточно отправить сообщение до истечения предписанного срока отказа от договора.



Последствия отказа от договора

После получения Вашего сообщения об отказе от договора мы обязуемся возместить Вам все оплаты, полученные от Вас, включая стоимость доставки (за исключением дополнительных затрат на выбранный Вами более дешевый, чем предложенный нами, способ доставки), полностью и безотлагательно в течение 14 дней, начиная со дня получения извещения о выходе из договора. Для возмещения стоимости мы используем те же способы оплаты, которыми Вы воспользовались при оплате, если с Вами не было оговорено иное. Возмещение стоимости производится с нашей стороны безвозмездно. Возмещение стоимости производится только по получении возвращенного товара или при получении доказательства об отправке товара обратно. Клиент обязан отправить товар обратно или передать его нам немедленно или не позднее 14 дней со дня подачи заявления о выходе из договора. Срок гарантирован при возврате товара до истечения 14 дней. Возврат товара производится за наш счет. Клиент обязан возместить стоимость товара только лишь в случае его порчи вследствие неподобающего с ним обращения.


Право отказа от договора не относится к доставке газет, журналов и иллюстрированных журналов без заключения договора о подписке на них.


Образец формуляра отказа от договора


(если Вы хотите отказаться от договора, заполните, пожалуйста, этот формуляр и вышлите его нам)

- Кому: DMR Rusexpress GmbH, Atriumstraße 4, 04315 Leipzig, podpiska@pressa.de

- Я/мы (*) отказываюсь / отказываемся (*) от заключенного договора на покупку следующих товаров (*) / на получение следующих услуг (*),

- заказанных -дата - (*) / полученных -дата - (*),

- имя клиента (-ов),

- адрес клиента (-ов),

- подпись клиента (-ов) (только в случае письменных сообщений на бумаге),

- дата

(*) – ненужное зачеркнуть


2018



Allgemeine Geschaeftsbedingungen ( AGB )


Allgemeines

Die Firma DMR Rusexpress GmbH (im folgenden: DMR), Atriumstrasse 4, 04315 Leipzig, eingetragen beim Amtsgericht Leipzig unter HRB 12411, vertreibt Presseerzeugnisse und Buecher im Abonnement, Einzel- und Grosshandelsverkauf. Alle Angebote, Bestellungen, Vertraege und Warenlieferungen erfolgen ausschliesslich auf der Basis dieser AGB. Abweichungen von diesen AGB gelten nur als verbindlich, wenn sie von DMR bestaetigt werden.



Vertraege

Zwischen der Firma DMR und Kunden kommt ein Vertrag ueber die Lieferung von Zeitungen, Journalen oder anderen Waren nur zustande, wenn der Kunde muendlich (persoenlich, per Telefon) und/oder schriftlich (per Postsendung, Fax, E-Mail, Internetseite oder ausgefuellten Bestellkupon) unter Angabe aller noetigen Daten einen Auftrag erteilt und DMR dem zustimmt. Mit Erteilung des Auftrages anerkennt der Kunde die Gueltigkeit dieser AGB.

Dem Kunden/Partner steht gem. § 355 BGB ein Widerrufsrecht zu, nach dessen formgerechte Ausuebung er nicht mehr an seine Bestellung gebunden ist. Der Widerruf bedarf der Schriftform ( Brief, Fax, E-Mail ) und ist auf eine Frist von zwei Wochen ab Auftragserteilung beschraenkt.

Die Firma DMR ist berechtigt, einen Kundenauftrag ohne Begruendung abzulehnen.



Vermittlungen

Die DMR tritt fuer eine Reihe von Verlagen und Verlagshandelshaeusern lediglich als Vermittler/Dienstleister auf. In solchen Faellen der Vermittlung kommen Vertragsbeziehungen lediglich zwischen Kunden und Verlag/Handelshaus zustande – es gelten dann also die AGBs des Verlages/Handelshauses.



Auslieferung

Die Auslieferung von Zeitungen/Zeitschriften/Waren erfolgt auf dem Postweg an die vom Besteller angegebene Adresse. Werden Adressaenderungen vom Kunden nicht rechtzeitig mitgeteilt, gelten alle Versaende an die zuletzt bekannte Adresse als ordentliche Vertragserfuellung.

Die fristgemaesse Zustellung erfolgt unter dem Vorbehalt, dass DMR selbst rechtzeitig die Ware von den Verlagen/Handelshaeusern erhaelt und keine gravierenden Verzoegerungen im Postversand auftreten.

Entsprechend hat DMR fuer Lieferausfaelle und -verzoegerungen nur aufzukommen, wenn Vorsatz oder grobe Fahrlaessigkeit vorliegen. DMR haftet nicht fuer Schaeden, die durch hoehere Gewalt, Aufruhr, Krieg und Naturereignisse oder durch sonstige durch sie nicht zu verantwortende Vorkommnisse (z.B. Streiks, Verkehrsstoerungen, Verfuegungen von hoeher Hand im In- und Ausland wie Boykottmassnahmen, Sanktionen) oder durch nicht schuldhaft verursachte technische Stoerungen (z.B. im EDV-System, Viren, Hackerangriffe) zurueckzufuehren sind.



Vertragsdauer

Falls nicht ausdruecklich anders vereinbart, beginnt ein Abonnement mit der naechstmoeglich lieferbaren Ausgabe nach Ablauf der Widerrufsfrist und endet entsprechen der muendlichen oder schriftlichen Vereinbarung mit der Auslieferung des letzten bestellten Exemplars. Verlaengerungen erfolgen in der Regel nicht automatisch, sondern nur nach einer weiteren muendlichen/schriftlichen Vereinbarung. Mit seiner Bestellung und der Angabe seiner Telefonnummer/Internetadresse gibt der Abonnent sein Einverstaendnis, zu allen Fragen der Vertragsabwicklung oder –erneuerung kontaktiert und informiert zu werden.

Ausserordentliche Kuendigungen sind in Ausnahmefaellen, jedoch nur schriftlich und mit einer Frist von 6 Wochen moeglich.



Preise

Die Preise fuer Waren der Firma DMR sind in Preislisten veroeffentlicht und beinhalten die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Im Abopreis sind alle Zustellgebuehren enthalten. Je nach Rechnungsart koennen Bearbeitungsgebuehren entstehen. Bei Bezug anderer (nicht Abo-) Waren werden die Versandkosten gesondert berechnet. Die Bezahlung von Bestellungen hat innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungserhalt zu erfolgen. Bankgebuehren traegt der Kunde. DMR ist berechtigt, bei Zahlungsrueckstaenden Lieferungen zeitweilig oder ganz auszusetzen, die gesetzlichen Verzugszinsen sowie eine Mahngebuehr von 5,00 € pro Mahnung zu berechnen. In berechtigten Faellen koennen Schulden auf dem Rechtsweg eingeklagt werden.

Vereinbart sind immer die am Tag des Bestelleinganges bei DMR gueltigen Preislisten. DMR ist berechtigt, Abonnements- oder Verkaufspreise zu veraendern, wenn die Verlage Preisaenderungen vornehmen, sich Versandtarife aendern oder Wechselkursschwankungen stattfinden. Ebenso rechtmaessig sind Preisaenderungen im Rahmen von Werbeaktionen oder Abverkaeufen.



Allgemeines

Kundendaten werden bei DMR in elektronischer Form gespeichert, alle Bestimmungen des Datenschutzgesetzes der Bundesrepublik Deutschland werden eingehalten. Fuer Vertragsverhaeltnisse zwischen Kunden/Partnern und DMR gilt ausschliesslich deutsches Recht.

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB ungueltig werden, soll hierdurch der Rest der AGB nicht beruehrt werden. Stattdessen gelten neue oder die Bestimmungen, die der unwirksamen oder ungueltigen Bestimmungen juristisch und wirtschaftlich am naechsten kommen.




DATENSCHUTZ


Datenschutzerklaerung

Wir freuen uns ueber Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphaere ist fuer uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausfuehrlich ueber den Umgang mit Ihren Daten.


Zugriffsdaten und Hosting

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Webserver lediglich automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert.


Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite sowie der Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht.


Hostingdienstleistungen durch einen Drittanbieter

Im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbringt ein Drittanbieter für uns die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Webseite. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Webseite oder in dafür vorgesehenen Formularen im Onlineshop wie folgend beschrieben erhoben werden, werden auf seinen Servern verarbeitet. Eine Verarbeitung auf anderen Servern findet nur in dem hier erläuterten Rahmen statt.


Dieser Dienstleister sitzt innerhalb eines Landes der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.

Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung oder bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) mitteilen. Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da wir in diesen Fällen die Daten zwingend zur Vertragsabwicklung, bzw. zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme benötigen und Sie ohne deren Angabe die Bestellung nicht abschließen, bzw. die Kontaktaufnahme nicht versenden können. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf etwaiger steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.


Datenweitergabe

Zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Je nach dem, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.


E-Mail-Newsletter und Postwerbung

E-Mail-Werbung mit Anmeldung zum Newsletter

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden.


Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

Der Newsletter wird im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag durch einen Dienstleister versendet, an den wir Ihre E-Mail-Adresse hierzu weitergeben.


Dieser Dienstleister sitzt innerhalb eines Landes der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.


Postwerbung und Ihr Widerspruchsrecht

Darüber hinaus behalten wir uns vor, Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre Postanschrift für eigene Werbezwecke zu nutzen, z.B. zur Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zu unseren Produkten per Briefpost. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer werblichen Ansprache unserer Kunden gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.


Cookies und Webanalyse

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, um passende Produkte anzuzeigen oder zur Marktforschung verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Die Dauer der Speicherung können Sie der Übersicht in den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers entnehmen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet.
Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können.

Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:
Internet Explorer™: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
Safari™: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
Chrome™: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647
Firefox™ https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Opera™ : http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html


Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.


Einsatz von Google (Universal) Analytics zur Webanalyse

Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, setzt diese Website zum Zweck der Webseitenanalyse Google (Universal) Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google LLC (www.google.de). Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel Cookies. Die automatisch erhobenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird grundsätzlich nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google Analytics durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht.


Die Google LLC hat ihren Hauptsitz in den USA und ist zertifiziert unter dem EU-US-Privacy Shield. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt.


Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de . Hierdurch wird die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindert.


Alternativ zum Browser-Plugin können Sie diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, werden Sie erneut um Erteilung Ihrer Einwilligung gebeten.



Kontaktmöglichkeiten und Ihre Rechte

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:


  • gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
    - zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
    - zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
    - aus Gründen des öffentlichen Interesses oder - zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit;
    - die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
    - die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;
    - wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder;
    - Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

    Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum.



    ⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹

    Widerspruchsrecht

    Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erläutert verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Erfolgt die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, können Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu.


    Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.


    Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt. Dann werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten.


    ⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹⚹



    Datenschutzerklaerung erstellt mit dem Trusted Shops Rechtstexter in Kooperation mit Wilde Beuger Solmecke Rechtsanwaelte.




    WIDERRUFSBELEHRUNG

    Verbraucher haben ein vierzehntaegiges Widerrufsrecht.

    Widerrufsrecht

    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gruenden diesen Vertrag zu widerrufen.

    Die Widerrufsfrist betraegt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Befoerderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stueck in Besitz genommen haben bzw. hat.

    Um Ihr Widerrufsrecht auszuueben, muessen Sie uns (DMR Rusexpress GmbH, Atriumstrasse 4, 04315 Leipzig, podpiska@pressa.de, Telefon: 0341687060) mittels einer eindeutigen Erklaerung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) ueber Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie koennen dafuer das beigefuegte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung ueber die Ausuebung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


    Folgen des Widerrufs

    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschliesslich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusaetzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, guenstigste Standardlieferung gewaehlt haben), unverzueglich und spaetestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurueckzuzahlen, an dem die Mitteilung ueber Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Fuer diese Rueckzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der urspruenglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdruecklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rueckzahlung Entgelte berechnet. Wir koennen die Rueckzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurueckerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurueckgesandt haben, je nachdem, welches der fruehere Zeitpunkt ist.

    Sie haben die Waren unverzueglich und in jedem Fall spaetestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns ueber den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurueckzusenden oder zu uebergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Ruecksendung der Waren. Sie muessen fuer einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Pruefung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurueckzufuehren ist.

    Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Vertraegen:

    * Vertraege zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Vertraegen.


    Muster-Widerrufsformular

    (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann fuellen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurueck.)

    - An DMR Rusexpress GmbH, Atriumstrasse 4 , 04315 Leipzig, podpiska@pressa.de

    - Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag ueber den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

    - Bestellt am (*)/erhalten am (*)

    - Name des/der Verbraucher(s)

    - Anschrift des/der Verbraucher(s)

    - Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

    - Datum

    (*) Unzutreffendes streichen.


    Widerrufsbelehrung erstellt mit dem Trusted Shops Rechtstexter in Kooperation mit Wilde Beuger Solmecke Rechtsanwaelte.

    2018